Vrizin

Spektralklasse: K ("orangegelbe Sonne"), Durchmesser: ca. 2,8 Mio. km

18 Planeten
Entfernung zu Sol: 79.090 Lichtjahre
Entfernung zu Verth: 18.176 Lichtjahre

Hauptwelt: Karrjon

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

4. Karrjon
Mittlerer Abstand zur Sonne:
252 Mio. km
Äquator- durchmesser:
10.401 km
  Schwer- kraft:
0,94 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: trockene Normalwelt mit vielen Wüstenebenen und Hochplateaus
Bewohner: Karr-Blues
Hauptstadt: Karrjona
Regierung & Politik: ranghohe Vertreter des Sternenreiches sind die Wassermeister (Wasser und Feuchtigkeit besitzen eine quasireligiöse Bedeutung)
Wirtschaft: Edelsteine der Diamantwüste
Geschichte: Vor unbestimmter Zeit besiedelten Blues (Jülziish) aus dem Zweigvolk der Karr erstmals Karrjon, das im 5. Jahrhundert NGZ Hauptwelt eines Sternenreiches mit einem knappen Dutzend Planeten war. Am 17. Juli 427 NGZ (4014) wurde Karrjon durch krebsähnliche Androiden vom Element des Krieges, eingeschleppt von einer gatasischen Flotte unter Kommandant Si'it, infiltriert. Daraufhin erschien auch Kazzenkatt, der Zeroträumer und Lenker des Elements, mit seinem Schiff PRIMAT DER VERNUNFT sowie einer MASCHINE des Dekalogs im Sonnensystem. Am 24. Juli trafen die Kosmokraten Taurec und Vishna sowie Reginald Bull und Ernst Ellert nichtsahnend mit der SYZZEL auf dem Planeten ein, um mit der nachfolgenden Signalflamme die Endlose Armada nach Gatas zu lotsen. Während die SYZZEL durch Nivellatoren, einer Waffe seitens des Elements der Technik, in einer Raumfalte gefangen wurde, sollte die Flamme von einem Sextadimmagneten ausgeschaltet werden. Mit Hilfe von Si'it konnte Ellert entkommen und den Magneten sabotieren, der daraufhin sich und die MASCHINE vernichtete. Der Zeroträumer flüchtete aus dem Vrizin-System, sodass sich die SYZZEL aus der Falle befreien konnte. Auf Karrjon lösten sich die Androiden des Kriegselements durch die entstandene Pax-Aura komplett auf.
  Am 30. November 428 NGZ (4015) sorgte die Aktivierung des 4. Chronofossils Gatas auch bei den Karr für einen Evolutionsschub und die Entwicklung von Emotionen. Ende Juni 446 NGZ (4033) tauchten auf Karrjon und anderen Blues-Welten für einige Monate die Verlorenen Geschenke der Hesperiden – ein "Wunder" aus der Mächtigkeitsballung der ESTARTU – auf, die mittels psionischer Strahlung aus den Jülziish wieder gefühlskalte und aggressive Wesen machten. Die Nakken neutralisierten Ende November diesen Effekt und entfernten die nun wirkungslosen Hesperiden-Geschenke. Nach einer Geheimkonferenz aller bedeutender Blues-Nationen auf Santanz im September 1303 NGZ (4890) brachte der psibegabte Morkhero Seelenquell auch die anwesenden Regierungsvertreter von Karrjon mental unter seine Kontrolle und schickte sie als seine "Hände" zurück auf ihre Welt. Erst Ende Mai 1304 NGZ (4891) konnten die Betroffenen mit Hilfe der Neuen United Stars Organisation (USO) und durch das Psi-Isolations-Fluid vom unheilvollen Einfluss befreit werden.
  Am 1. November 1344 NGZ (4931) enttarnte sich das in einem Dunkelfeld verborgene Kolonnen-Fort TRAICOON 0358 über Karrjon und nahm das Vrizin-System für die Terminale Kolonne TRAITOR in Besitz. Das Sonnensystem und seine Ressourcen konnten nun von den Chaosmächten ausgebeutet werden. Wenige Tage darauf zerschossen ein paar Traitanks als Warnung einige Raumstationen des Planeten, um die Karr zur Einhaltung der verkündeten TRAITOR-Direktive zu zwingen. Nach dem Ende des Chaopressors (Heerführers) KOLTOROC zogen sich alle Kolonnen-Einheiten im Dezember 1347 NGZ (4934) aus der Milchstraße zurück, da sie vor Ort keinen Auftrag mehr besaßen. 1460 NGZ (5047) war der Planet durch die anschließenden finanziellen Aufbauhilfen dermaßen verschuldet, dass dort tiefgreifende Wirtschaftsreformen seitens des Neuen Galaktikums eingeleitet werden mussten.
[PR 1184, 1185, 1233, 1335, 1344, 2036, 2096, 2325, 2499, PR-Extra 12]
6. Vrizin VI

Atmosphäre: Ammoniak-Helium-Methan-Wasserstoff
Oberfläche: gasförmig
14. Vrizin XIV

Atmosphäre: keine
Oberfläche: Steinbrocken (vermutlich ein entflohener Mond einer der zahlreichen Gasriesen)
[PR 1184]

zur Sternenkarte