Schreet-Kar

Spektralklasse: G

Kugelsternhaufen Thantur-Lok (M 13)
9 Planeten
Entfernung zu Sol: 34.025 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 55 Lichtjahre

Hauptwelt: Schreet

innerhalb habitabler Zone (zu heiß) habitable Zone (Leben möglich) außerhalb habitabler Zone (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken symbolisieren die Atmosphäre.

2. Schreet

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Normalwelt
Bewohner: Schreetaner (primitive Eingeborene mit Spiralgelenken)
Hauptsiedlung: Schreetonga (8022 v.Chr.: 1.000 Einwohner)
Wirtschaft: Jagdplanet der Arkoniden
Geschichte: 8022 v.Chr. nahm Lebo Axton alias Sinclair M. Kennon zusammen mit dem Orbanaschol-treuen Ritikka Awyrett auf Schreet an einem Jagdausflug auf Melya-Echsen teil. Dem Kosmokriminalisten gelang es nach einem inszenierten Unfall, im Gehirn von Awyrett unbemerkt einen Steuerchip zu implantieren, mit dem man Erinnerungsstörungen verursachen konnte, um ihn somit vor Imperator Orbanaschol III. zu blamieren.
  Am 25. März 2046 NGZ (5633) griffen die Einheiten der Naatschen Freischaren in einer koordinierten Großaktion mit den Ladhonischen Scharen – allesamt Piraten – auch Schreet an, um die politische Lage in den Vereinigten Sternenbaronien Thantur zu destabilisieren.
[ATLAN 211, PR 3040]

zur Sternenkarte