Wild Man

Spektralklasse: M, Durchmesser: 11 Mio. km

keine Planeten
Entfernung zu Sol: 42.000 Lichtjahre
Entfernung zu Paramag-Alpha: 6.764 Lichtjahre
Entfernung zu Provcon-Faust: 15.280 Lichtjahre

Am 22. Oktober 1217 NGZ (4804) eröffneten die Hamamesch aus der Galaxis Hirdobaan nahe Wild Man den Handelsbasar MATMATA. Im März 1218 NGZ (4805) wurde der Basar nach dem Verkauf aller süchtig machender Imprint-Waren geschlossen und demontiert.
[PR 1735]

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

  WABE 1000 (Para-Bank)
  Durchmesser:
ca. 1.200 km
 

Atmosphäre: keine
Oberfläche: zerklüfteter Felsbrocken
Bewohner: PEW-Bewusstsein Pairun, von Juli 3444 bis Mai 3460 auch Heimat der Altmutanten
Geschichte: Der Asteroid mit dem PEW-Metall und den Bewusstseinen der acht Altmutanten wurde am 25. Juli 3444 mit dem Flottentender DINO-386 aus dem Paramag-Alpha-System entfernt und ins Wild-Man-System gebracht, um vor den Nachstellungen der Paramags sicher zu sein. Als einige dennoch versteckte Paramagnetiseure in WABE 1000 materialisierten, zerstörten sie den Tender, bevor sie von den Altmutanten besiegt wurden. Während Atlan, die neuen Mutanten und das Waringer-Wissenschaftsteam im Asteroiden in Sicherheit waren, trieben Perry Rhodan und Alaska Saedelaere nach der Vernichtung von DINO-386 im All. Der kranke Haluter Tondor Kerlak, der dem Tender mit einem Schiff gefolgt war, attackierte die Überlebenden und brachte Rhodan in seine Gewalt. Icho Tolot konnte seinen Artgenossen dazu bringen, den Freitod zu wählen, um den Großadministrator zu retten. Die Tender-Besatzung wurde nach WABE-1000 gebracht, wo die Altmutanten in Kontakt mit dem PEW-Bewusstsein Pairun kamen. Kurz darauf erschienen die MARCO POLO und die MOSTONOW und stabilisierten den Trümmerbrocken am 28. Juli in einer festen Umlaufbahn.
Nach der Laren-Invasion wurden die Altmutanten im Mai 3460 mit der TALLAHASSEE vor den Laren und Überschweren in die Provcon-Faust in Sicherheit gebracht. Lediglich das Bewusstsein von Tako Kakuta geriet in die Gewalt des USO-Spezialisten und Verräters Thomas Kantenberg, der mit seinem "Gast" zu den Überschweren flüchten konnte. Die verlassene WABE 1000 selbst wurde am 31. Mai 3460 von den Laren zerstört!
[PR 598, 599, 689]

zur Sternenkarte