Verve

Spektralklasse: nicht ermittelt

Plejaden-Sternhaufen (M 45)
3 Planeten
Entfernung zu Sol: 500 Lichtjahre

Hauptwelt: Beseler

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

2. Beseler
  Äquator- durchmesser:
ca. 13.000 km
  Rotations- zeit:
24 h 20 min
  Schwer- kraft:
0,96 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Dschungelwelt
Bewohner: nicht ermittelt
Regierung & Politik: im 25. Jahrhundert Strafplanet des Solaren Imperiums und der United Stars Organisation (USO)
Geschichte: Im Juli 2407 wurden die USO-Spezialisten Ronald Tekener und Sinclair M. Kennon zu einem Einsatz nach Beseler gebracht, nachdem man sie vorher in einem Scheinprozess rechtskräftig "verurteilt" hatte. Im Hochsicherheitsgefängnis (85.000 Insassen) nahmen sie planmäßig Kontakt mit dem Verbrecher Lurlean Trask auf, den die CONDOS VASAC befreien wollte. Tekener und Kennon gewannen Trasks Vertrauen und traten nach einer Bombenexplosion gemeinsam die Flucht aus Camp Eldorado an, wobei ihnen viele technische Rafinessen von der CV zur Verfügung gestellt wurden. Über einen Transmitter im Inneren eines künstlichen Meeressauriers verließen sie den Planeten.
[ATLAN 8]

zur Sternenkarte