Otensos

Spektralklasse: F

14 Planeten
Entfernung zu Sol: 37.212 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 24.281 Lichtjahre
Entfernung zum Kharag-Sonnendodekaeder: 41.785 Lichtjahre

Hauptwelt: Mawego

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

2. Mawego
  Äquator- durchmesser:
11.978 km
  Achsen- neigung:
gering
  Schwer- kraft:
0,95 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: trockene Normalwelt mit Wüsten, Steppen und kleinen Meeren; feuchtwarmes Klima im Landesinneren
Bewohner: reptiloide Dron (Trockengebiete), faunartige Hasproner (Feuchtgebiete)
Regierung & Politik: im 15. Jahrhundert NGZ von den Dron verwaltet, zwischen der Uqurado-Föderation und dem Hasprotagar gelegen
techn. Anlagen: Transporthof ASSORC des intergalaktischen Polyport-Netzes (bis Mitte des 15. Jahrhunderts NGZ subplanetar verborgen und inaktiv) – Anfang 1464 NGZ (5051) abtransportiert
Wirtschaft: Export der Cadaju-Pflanze zur Gesundheitsförderung (von den Haspronern angebaut, spezielle Wirkung durch die Hyperstrahlung der Sonne)
Geschichte: Mehr als 10% des bislang von Dron-Veteranen bewohnten Planeten wurden im 15. Jahrhundert NGZ per Erbpachtvertrag an die Hasproner abgetreten, die weite Teile von Mawego ihren Lebensbedingungen anpassten. Auch wenn die Neuankömmlinge den Echsenwesen große finanzielle Summen zukommen ließen, führte dies unter den Dron zu erheblichen Verärgerungen, da manche von ihnen aufgrund des Vertrags ihr Land räumen mussten, was sie als Vertreibung empfanden. Bis Ende 1462 NGZ (5049) nahmen die Spannungen zwischen beiden Völkern an Schärfe zu. Mitte Januar 1463 NGZ (5050) entdeckten die Hasproner in ihrem Pachtgebiet den beschädigten Polyport-Hof ASSORC, der sowohl von ihnen als auch den Dron beansprucht wurde. Da nun eine kriegerische Auseinandersetzung unausweichlich war, erschienen Ronald Tekener und seine Mikro-Bestien im Auftrag der Neuen United Stars Organisation (USO) auf Mawego, die so auf den geheimen Transporthof aufmerksam wurden. Der Smiler zwang die örtlichen Anführer der Dron und Hasproner nach einigen Schwierigkeiten an den Verhandlungstisch und unterstellte den Planeten letztendlich der direkten Verwaltung des Galaktikums. ASSORC selbst wurde zunächst von Truppen der USO gesichert und Anfang 1464 NGZ (5051) nach Jonathon zur Untersuchung verlegt.
[PR 2513 ff]

zur Sternenkarte