Omarrato

Spektralklasse: K

6 Planeten
Entfernung zu Sol: 33.876 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 132 Lichtjahre

Hauptwelt: Heyschryk

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

3. Heyschryk (Amarna)
  Äquator- durchmesser:
13.131 km
  Rotations- zeit:
24,02 h
  Mittl. Tages- temperatur:
+21,8 °C
Schwer- kraft:
1,04 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Normalwelt
Bewohner: Heyschryker bzw. Amarni (Nachkommen schiffbrüchiger Neu-Arkoniden)
techn. Anlagen: im 35. Jahrhundert Forschungsstützpunkt des Solaren Imperiums
Geschichte: Nach ihrer Notlandung vor unbekannter Zeit fielen die Neu-Arkoniden entwicklungstechnisch sehr weit zurück und bauten danach mit eigener Kraft eine neue planetengebundene Zivilisation auf – sie selbst nannten ihre Welt nun Amarna. Im Juni 3442 holte die PASCON unter Princ Balbote einige durch den Sternenschwarm verdummte Wissenschaftler mit Goron Terhint von Heyschryk ab, um sie zur Hundertsonnenwelt zu bringen. Dabei gelangten auch unbemerkt vier Cynos an Bord.
[PR 540]

zur Sternenkarte