Olubnea

Spektralklasse: nicht ermittelt

mind. 4 Planeten
Entfernung zu Sol: 2.291 Lichtjahre
Entfernung zu Mister Stringer: 76 Lichtjahre

Hauptwelt: Ollfa

innerhalb habitabler Zone (zu heiß) habitable Zone (Leben möglich) außerhalb habitabler Zone (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken symbolisieren die Atmosphäre.

4. Ollfa
  Äquator- durchmesser:
< 13.000 km
  Schwer- kraft:
1,31 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Normalwelt (etwas größer als Terra)
Bewohner: Olubfaner
Hauptstadt: Oppolon
Geschichte: Vermutlich zu Beginn des 20. Jahrhunderts NGZ erfolgte der erste Weltraumflug der Olubfaner und damit der Erstkontakt mit den anderen galaktischen Völkern. Am 16. September 2045 NGZ (5632) begannen auf Ollfa die Feierlichkeiten zum Jahrestag dieses Ereignisses, der nun 121 planetare Jahre (d.h. 11 mal 11 Jahre) zurücklag. Seitdem beherrschten die Olubfaner ein kleines Sternenreich mit vier Sonnensystemen und neun Planeten sowie Monden. Einige Besatzungsmitglieder des Kreuzers BJO BREISKOLL, darunter Perry Rhodan, Farye Sepheroa und die geheimnisvolle Thesanit-Frau Zemina Paath, mischten sich unter die Gäste, um sich vor Ort über die neuen Machtverhältnisse in der veränderten Milchstraße nach dem Weltenbrand bzw. in der Cairanischen Epoche zu informieren. Das Hauptschiff, der Omniträger RAS TSCHUBAI, hatte zuvor 493 Jahre in einem chaotemporalen Gezeitenfeld verloren. Rhodan selbst musste sich vor eventuellen Mentaltastern der Cairaner in Acht nehmen, die ihn aufgrund der Ausstrahlung seines Zellaktivators aufzuspüren drohten. Sepheroa konnte kurz darauf verhindern, dass das einfliegende olubfanische Frachtschiff GLUTOBAT III, welches zuvor im All von den Ladhonische Scharen (Piraten) überfallen worden war, steuerlos auf dem Mond Konoll abstürzte. Nach der Rettung erschien der Doppelkeilraumer POD-2202 der Ladhonen im Sonnensystem, deren gelandete Truppen inmitten der Festivitäten genau die Ortschaft plünderten, an dem sich die Besucher aus der Vergangenheit aufhielten. Als die Piraten rund fünfzig Olubfaner für Sklavenarbeiten brutal entführten, gab Rhodan dem Siganesen-Spezialisten Sholotow Affatenga den Auftrag, mit seinem Minischiff SCHOTE heimlich in die POD-2202 einzudringen. Nachdem die Ladhonen sich unangefochten von Ollfa zurückzogen, konnte die BJO BREISKOLL ihnen aufgrund des Spions folgen, während die Schiffe der alarmierten Cairaner auffällig spät im Olubnea-System eintrafen. Kurz darauf wurden die Olubfaner mit "Tengas" Hilfe aus den Händen der Kidnapper befreit und an Bord des terranischen Kreuzers in Sicherheit gebracht.
sonstiges: Die Olubfaner hatten ein Faible für die Zahl Elf, die in deren Gesellschaft immer wieder anzutreffen war – außerdem begannen viele Namen von Personen und Städten mit "O".
[PR 3001, 3002]
Monde: 2
?. Konoll, ?. Subard

zur Sternenkarte