Sonne von Kraumon

Spektralklasse: K8-V

1 Planet
Entfernung zu Sol: 29.524 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 28.243 Lichtjahre

Hauptwelt: Kraumon

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

1. Kraumon
  Äquator- durchmesser:
10.399 km
Umlaufzeit:
172 Tage
Rotations- zeit:
32 h
Achsen- neigung:
Mittl. Tages- temperatur:
+25° C
Schwer- kraft:
0,66 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Wüstenwelt, die nur am Äquator und am Rand der Polkappen reichhaltige Vegetation aufweist; die Fauna ist artenarm; 8020 v.Chr. durch Kämpfe schwer verwüstet
Bewohner: nicht ermittelt
techn. Anlagen: Festung aus ca. 50 Kuppeln, von einem unbekannten Volk erbaut (8020 v.Chr. zerstört?)
Geschichte: 8047 v.Chr. fand nahe dem Planeten eine Schlacht zwischen Einheiten der Arkoniden und Maahks statt, bei der durch Einsatz einer unbekannten Waffe beide Kriegsparteien in eine Art Zwischenraum geschleudert und in Abständen auf Kraumon sichtbar wurden. 8024 v.Chr. holte Fartuloon die "Gespensterarmee" in die normale Welt zurück, musste die Beteiligten jedoch durch Roboter töten lassen, da die Kämpfe weitergeführt wurden. Nur Admiral Morvoner Sprangk konnte von Atlan gerettet werden. Danach war der Planet eine geheime Stützpunktwelt sowie zentrale Operationsbasis von Fartuloon und des jungen Kristallprinzen. Später siedelten sich weitere Rebellen gegen Imperator Orbanaschol III. an. 8020 v.Chr. musste Kraumon während eines erneuten Angriffs der Maahks unter Sprangks Leitung geräumt werden. Während zusätzlich eine imperiale Flotte im System eintraf, entkamen 14 Schiffe der Rebellen unter der Verteidigungslinie von Karmina da Arthamin der anschließenden Raumschlacht, um sich auf Sorkoth zu treffen. Die Oberfläche Kraumons wurde bei den Kämpfen schwer verwüstet. Atlan und Fartuloon, die in dieser Zeit im All unterwegs waren und später mit der CRYSALGIRA eintrafen, fanden eine Spur zum neuen Aufenthaltsort der Gefährten.
[ATLAN 104 - 287]

zur Sternenkarte