Horman

Spektralklasse: G1

5 Planeten
Entfernung zu Sol: 34.526 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 26.711 Lichtjahre
Entfernung zu Dorgshi: 4.547 Lichtjahre
Entfernung zu Zorbar: 4.309 Lichtjahre

Hauptwelt: Adeksion

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

1. Adeksion
  Äquator- durchmesser:
12.102 km
  Schwer- kraft:
1,1 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Normalwelt
Bewohner: reptiloide Dron
Regierung & Politik: im 15. Jahrhundert NGZ Teil der Uqurado-Föderation
Wirtschaft: im 15. Jahrhundert NGZ Freihandelswelt
Geschichte: Am 17. Januar 1463 NGZ (5050) traf Ronald Tekener im Auftrag der Neuen United Stars Organisation (USO) und in Maske auf Adeksion ein, um dort Informationen über die plündernden TRAITOR-Marodeure zu erhalten. Kontaktperson wurde ein Koda Aratier bzw. Gestaltwandler namens Catalina, der eine Generalamnestie für alle ehemaligen TRAITOR-Völker in der Milchstraße forderte. Im Gegenzug sollten die USO und das Galaktikum die geheime Position der beiden Stützpunktplaneten der Marodeure erhalten. Ferner besaß Catalina einen von den Dron gestohlenen Controller für einen Polyport-Hof. Während der Verhandlung erschienen plötzlich mehrere TRAITOR-Marodeure, töteten den Gestaltwandler und nahmen Tekener gefangen. Der Smiler konnte jedoch die Mikro-Bestien zur Hilfe rufen und bald befreit werden, während die Gegner alle Selbstmord begingen, um nicht ihrerseits in Gefangenschaft zu geraten. Der Controller und der zuvor entführte USO-Agent Noah Kelch wurden in Sicherheit gebracht.
[PR 2512]

zur Sternenkarte