Hephaistos

Spektralklasse: F

23 Planeten
Entfernung zu Sol: 11.836 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 38.190 Lichtjahre
Entfernung zum Kharag-Sonnendodekaeder: 7.426 Lichtjahre

Hauptwelt: Talos

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

5. Talos
  Äquator- durchmesser:
17.378 km km
  Schwer- kraft:
1,1 g

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Normalwelt bzw. "Supererde" mit geringer Dichte
Bewohner: Terraner, sesshafte Mehandor
techn. Anlagen: Raumschiffswerften
Wirtschaft: im 16. Jahrhundert NGZ Werftplanet für Frachtschiffe aller Art ohne Waffensysteme; Techniker haben sich darauf spezialisiert, Schiffe zu bauen, deren Besatzungen lange, möglicherweise ein Leben lang an Bord bleiben und den dafür nötigen Komfort in Anspruch nehmen wollen.
Geschichte: Am 14. Juni 1516 NGZ (5103) erreichte der terranische Kreuzer GLASTONBURY mit der Wissenschaftlerin Sichu Dorksteiger sowie der neuartigen Semitronik ANANSI Talos. Dort entstand im Rahmen des Projekts "Zur besonderen Verwendung (ZbV)" ein wichtiges Fertigungsteil. Kurz darauf ging die Reise des Schiffes weiter zum Kharag-Sonnendodekaeder.
sonstiges: Die Sonne dieses Systems wurde nach dem griechischen Gott des Feuers benannt, während die Planetenbezeichnung "Talos" dem gleichnamigen künstlichen Bronzeriesen entstammt, welcher in der Mythologie von Hephaistos als Inselwächter erschaffen wurde.
[PR 2746]

zur Sternenkarte