Fornax

(vojaridisch: Laxaron)

elliptische Kleingalaxis

Anzahl der Sterne: ca. 20 Mio. Sonnenmassen
Durchmesser: 7.000 Lichtjahre
Entfernung zum Zentrum der Milchstraße: 557.230 Lichtjahre

Vor rund 14 Millionen Jahren kam das Volk der in Laxaron beheimateten Vojariden in Kontakt mit dem Geisteswesen Wanderer, die später bei der Entstehung der Superintelligenz ES als "Geburtshelfer" in Erscheinung traten. Danach fand die Verwandlung der Vojariden in die säulenartigen Nocturnen statt. Ein Kollektivbewusstsein aus rund 700.000 Einzelstöcken ging dabei als "Weiser von Fornax" in die Geschichte ein.
429 NGZ (4016) errichtete die Kosmische Hanse in der Heimat der Nocturnen ein Handelskontor, nachdem Perry Rhodan mit der BASIS auf der Suche nach EDEN II erstmals Kontakt zu dem Weisen hatte. Da die Kartanin aus der Galaxis Ardustaar bzw. Pinwheel (M 33) bereits seit 3587 ein Abkommen mit dem Weisen von Fornax für den Abbau von Paratau (psi-haltiges Ausscheidungsprodukt der Nocturnen) besaßen, führte dies zu Konflikten zwischen den Galaktikern und den Katzenwesen. Ab 1174 NGZ (4761) war Fornax die Wahlheimat vieler verbannter Überschwerer von Paricza. 1238 NGZ (4825) wurden Roi Danton und Julian Tifflor während einer Geheimmission in der Zwerggalaxis vom Thoregon-Gegner Shabazza entführt und später mit Kontrollchips konditioniert.
[PR 1259 - 1800]

zur Sternenkarte