Sonne von Eppan

Spektralklasse: nicht ermittelt

Anzahl der Planeten: nicht ermittelt
Entfernung zu Sol: 10.356 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 31.218 Lichtjahre

Hauptwelt: Eppan

innerhalb der Ökosphäre (zu heiß) in der Ökosphäre (Leben möglich) außerhalb der Ökosphäre (zu kalt) Mond vernichtet oder verschwunden
Alle Zahlenangaben (Stunden, Jahre, Gravo usw.) in Terra-Norm. Farbbalken entsprechen Atmosphärenzusammensetzung.

?. Eppan

Atmosphäre: Sauerstoff-Stickstoff
Oberfläche: Normalwelt
Bewohner: Eppaner (zivilisatorisch zurückgefallene Arkon-Kolonisten)
Regierung & Politik: im 21. Jahrhundert viele antike und zersplitterte Königreiche
Geschichte: Im Juni 2043 landete die FAUNA unter Marcus Everson auf Eppan, wo sich die Besatzung mit dem stationierten Telepathen Samy Goldstein treffen wollte, um über eventuelle Aktivitäten des Robotregenten von Arkon zu sprechen. Der Mutant befand sich in der Obhut des Gladiators Mataal, der wie viele freiwillige Arenakämpfer ein hohes Ansehen auf dem Planeten besaß. Everson ließ den in schlechter körperlicher Verfassung befindlichen Goldstein an Bord bringen. Auch Mataal sollte Eppan mit den Besuchern zwangsweise verlassen, da er bereits zu viel über die Terraner wusste. Allerdings ahnte noch niemand, dass der Gladiator in Wahrheit ein gestrandeter Molekülverformer (MV) bzw. Gys-Voolbeerah war, der den Telepathen geistig beeinflusste, um nach dem Start unerkannt in den Besitz der FAUNA zu gelangen.
[PR 74]

zur Sternenkarte