10-LOK

Spektralklasse: K ("rotgelber Leuchtfeuerstern")

Leuchtfeuerstern
keine Planeten
Entfernung zu Sol: 28.968 Lichtjahre
Entfernung zu Arkon: 10.271 Lichtjahre
Entfernung zu Kraumon: 21.973 Lichtjahre

10-LOK war ein kurzperiodisch Veränderlicher mit einer mittleren Periode von 44 Tagen, der sich auf halber Strecke zwischen der Hauptebene der Milchstraße und dem Kugelsternhaufen Thantur-Lok befand. Er diente der arkonidischen Imperiumsflotte seit langem als Navigations- und Transitionspunkt. 8023 v.Chr. flogen Kristallprinz Atlan, Fartuloon und weitere Rebellen mit der POLVPRON den Leuchtfeuerstern an und kaperten dort nach einem fingierten Notruf das arkonidische Forschungsschiff KARRETON.
[ATLAN 146]

zur Sternenkarte